Zutaten

Teig

  • 150 g Butter
  • 210 g Mehl
  • 2 EL Puderzucker
  • ½ TL Salz
  • 3 EL Zitronensaft oder kaltes Wasser
  • 2 TL Kardamom

Füllung

  • 200 g Mandelmus
  • 70 g Butter (Zimmertemperatur)
  • 1 kleines Ei (50g)
  • 90g Zucker
  • 2 TL Mohnsamen
  • 1 TL Kardamom
  • ½ Zitrone, Saft und geriebene Schale
  • 1 Prise Salz

Blaubeerenfüllung:

  • 90g Zucker
  • 2 EL Maisstärke
  • 250 g gefrorene Blaubeeren
  • Bestreichen 1 verquirltes Ei

Topping: Mandeln, gehobelt, Mohnsamen

Galette mit Blaubeeren, Kardamom und Zitrone

Tipps für einen leckeren Kuchen für Deine nächste Sommerparty!

    Zubereitung

  1. Die Rührschüssel mit den Rührbesen auf die Assistent setzen.

  2. Mehl, Puderzucker, Kardamom und Salz mischen. Butter in Stücke schneiden und in die Mehlmischung geben. Den Teig solange verrühren bis er krümelig ist. Zitronensaft dazu gießen und ein wenig mehr verrühren. Den Teig im Kühlschrank für etwa 30 Minuten ruhen lassen.

  3. Das Mandelmus mit allen Zutaten für die Füllung mischen. Mit Zitrone abschmecken. Es sollte recht sauer schmecken. Beiseitestellen.

  4. Blaubeeren mit Zucker und Maisstärke mischen. Beiseitestellen.

  5. Den Backofen auf 180 Grad mit Umluft vorheizen.

  6. Den Teig auf Backpapier zu einem runden Stück ca. 3 mm dick ausrollen. Eine große Platte als Schablone verwenden und diese ausschneiden. Die Füllung etwa 4 cm vom Rand entfernt ausbreiten. Die Heidelbeeren über die Füllung gießen. Die Ränder über die Blaubeeren falten. Den Rand mit verquirltem Ei bestreichen und mit Mandeln bestreuen.

  7. Die Galette in der Mitte des Backofens 25-30 Minuten backen, bis sie eine schöne Farbe hat. Lauwarm mit Vanilleeis oder Vanillesauce servieren.