Zutaten

Swiss roll

  • 3 st eier
  • 135 gram Zucker
  • 1 tl Vanillezucker
  • 60 gram mehl
  • 2 el kakao
  • 1 tl backpulver
  • 1 st für das Backblech

Füllung:

  • 100 gram Butter oder Magarine
  • 200 gram Frischkäse
  • 50 ml starken Kaffee
  • 40 gram kakao
  • 90 gram Puderzucker

Zum Garnieren

  • 50 gram dunkle Schokolade
  • 50 gram weiße Schokolade
  • 0.5 tl Rapsöl
  • 40 gram Kokosnussflocken

Schokoladen-Biskuitrolle

Einfach zuzubereiten und unglaublich lecker

    Zubereitung

  1. Stellen Sie den Ofen auf 250 ° C ein. Bestreichen Sie das Backpapier vorsichtig mit Butter und legen Sie es auf das Backblech.

  2. Stellen Sie Ihren Ankarsrum Assistenten mit der Rührschüssel und dem Planetenrührwerk zusammen.

  3. Zucker und Eier schaumig schlagen.

  4. Mehl, Kakao und Backpulver mischen und den Eischnee unterrühren.

  5. Den Teig gleichmäßig auf dem eingefetteten Backblech verteilen.

  6. Für 3-5 Minuten auf der mittleren Schien backen - behalten Sie den Ofen im Blick, denn es geht schnell. Der Kuchen sollte nur etwas Farbe bekommen

  7. Zucker über den Kuchen streuen, ein neues Backpapier darauf legen und auf einem Ofengitter umdrehen. Ziehen Sie vorsichtig das Backpapier ab und lassen Sie den Kuchen abkühlen.

  8. Stellen Sie erneut Ihren Ankarsrum Assistenten mit der Rührschüssel und dem Planetenrührwerk zusammen.

  9. Fügen Sie die weiche Butter und den Frischkäse hinzu. Mischen, bis dieser eine fluffige Textur erhält.

  10. Fügen Sie kalten Kaffee, Kakao und Puderzucker hinzu und mixen Sie einen glatten Teig.

  11. Die Füllung auf dem Boden verteilen und mit dem Backpapier von der langen Seite zur langen Seite einrollen.

  12. In den Kühlschrank stellen

  13. Die dunkle Schokolade und die weiße Schokolade getrennt schmelzen und die Hälfte des Öls in die beiden Schokoladensorten einrühren.

  14. Die Schokolade mit einem Löffel über Swiss Roll geben und mit Kokosnussflocken bestreuen. Die Swiss Roll im Kühlschrank fest werden lassen.