Zutaten

  • 3 Eiweiß
  • ½ TL Apfelessig
  • 90 g Zucker
  • 60 g Puderzucker

Topping

  • • 15 g dunkle Schokolade

Baiser-Geister

Diese Baiser-Geister können an diesem Halloween jede Torte dekorieren. Machen Sie einen großen Lakritzkuchen oder einen Schokoladenkuchen oder Ihren Lieblingskuchen und belegen Sie ihn mit den Baisergespenstern. Das

    Zubereitung:

  1. Stellen Sie den Ofen auf 100 °C (212 °F) ein. Pergamentpapier auf zwei Backbleche legen.

  2. Den Assistenten mit Rührschüssel und Luftballonquirlen zusammensetzen.

  3. Verquirlen Sie das Eiweiß zusammen mit dem Essig auf hoher Geschwindigkeit, bis ein Schaum entsteht.

  4. Fügen Sie den Zucker langsam unter ständigem Schlagen hinzu, bis ein glänzendes Baiser entsteht.

  5. Zum Schluss den Puderzucker hinzufügen und verquirlen.

  6. Füllen Sie den Baiser-Teig in einen Plastikbeutel und formen Sie die "Geister" auf den Backformen in die gewünschte Grösse.

  7. Stellen Sie die Formen 1-2 Stunden in den Ofen, öffnen Sie den Ofen nicht.

  8. Schalten Sie den Ofen aus und lassen Sie den Baiser-Teig einige Stunden in der Nachhitze stehen. Es ist gut, den Ofen zu öffnen und etwas Feuchtigkeit herauszulassen.

  9. Schmelzen Sie die Schokolade und verwenden Sie einen Stock oder Löffel, um Augen und Mund zu bemalen.