Zutaten

  • 250-270 g Banane (ca. 2 große Bananen)
  • 300 g Mehl
  • 150 g (hell-)brauner Zucker
  • 60 g Haferflocken
  • 3 TL Ceylon-Zimt
  • 2 TL gemahlener Kardamom
  • 1 TL Backpulver
  • ½ TL Backnatron
  • ½ TL Salz
  • 100 g / 100 ml milchfreier Joghurt wie z.B. Kokosnussjoghurt
  • 250 ml pflanzliche Milch wie z.B. Hafermilch
  • 80 g geschmolzene milchfreie Butter / Margarine + ein wenig mehr zum Einfetten der Backform

Bananenbrot

Hast du schon einmal Bananenbrot probiert? Bananenbrot schmeckt am besten, wenn es frisch gebacken ist.

Das dessert

    Befolge diese Schritte:

  1. Den Ofen auf 180°C / 355 F vorheizen

  2. Eine 26x11 cm große Kastenform einfetten.

  3. Die Schüssel, den Teigroller und den Teigschaber in der Ankarsrum Assistent montieren.

  4. Die Bananen auf einem Teller mit einer Gabel zerdrücken, bis ein Brei entsteht.

  5. Die trockenen Zutaten (Mehl, Zucker, Haferflocken, Zimt, Kardamom, Backpulver, Natron und Salz) in einer separaten Schüssel mischen.

  6. Die Bananen in die Schüssel der Ankarsrum Assistent geben und die Maschine mit dem Teigroller und dem Teigspatel auf mittlerer Stufe laufen lassen.

  7. Den Joghurt und die Milch in die Schüssel geben und auf mittlerer Geschwindigkeit weiterrühren.

  8. Nach und nach die trockenen Zutaten in die Schüssel geben, während die Assistent auf niedriger bis mittlerer Geschwindigkeit läuft.

  9. Zuletzt die geschmolzene Butter hinzugeben und mischen, bis der Teig zusammenkommt.

  10. Den Teig in die eingefettete Kastenform gießen und im Ofen ca. 50-60 Minuten backen. Mit einem Zahnstocher testen, ob das Bananenbrot fertig ist. Dazu stichst du einen Zahnstocher an der höchsten Stelle in das Brot. Wenn viel Teig am Zahnstocher kleben bleibt, lass es noch ein paar Minuten länger backen. Das Bananenbrot sollte nach etwa 60 Minuten fertig sein.

  11. Lass das Brot in der Form abkühlen, bevor du es herausnimmst.

  12. Genieße das Brot mit milchfreier Butter oder Nussbutter.