Feier den Muttertag mit Frühstück im Bett - natürlich hausgemacht! Überrasche deine Mama mit frisch gebackenem, über Nacht fermentiertem, Brot.

Zutaten

12 brote

  • 25 g hefe
  • 600 ml Milch
  • g Rapsöl
  • 3 TL salz
  • 1 TL Zucker
  • 180 g Hartweizenmehl
  • 600 g Weizenmehl

Frisch gebackenem, über Nacht fermentiertem, Brot

Feier den Muttertag mit Frühstück im Bett - natürlich hausgemacht! Überrasche deine Mama mit frisch gebackenem, über Nacht fermentiertem, Brot.

Das dessert

    Zubereitung - Tag 1

  1. Die Assistent mit der Edelstahlschüssel, dem Teigroller und Teigabstreifer zusammenstellen.

  2. Hefe in kalter Milch auflösen.

  3. Öl, Salz, Zucker, Hartweizen- und Weizenmehl hinzufügen. Den Teig zehn Minuten lang bei mittlerer Geschwindigkeit verarbeiten.

  4. Den Deckel aufsetzen und über Nacht in den Kühlschrank stellen.

  5. Zubereitung - Tag 2

  6. Zwei Backformen mit Backpapier auslegen.

  7. Den Teig von der bemehlten Arbeitsplatte nehmen, in zwei Stücke teilen und länglich formen. Die Längen in je acht Teile schneiden und auf die Backformen legen.

  8. Den Teig 30 Minuten gehen lassen. Backofen auf 225 °C vorheizen.

  9. Die Brote in der Mitte des Ofens 10-12 Minuten backen oder bis sie etwas Farbe haben. Vor dem Servieren etwas abkühlen lassen.