Zutaten

Teig

  • 1800 ml Hafermilch
  • 150 g Hefe
  • 400 g Zucker
  • 3 EL Kardamom, gemahlen
  • 4 TLSalz
  • 2500 g Mehl (+ bei Bedarf mehr)
  • 350 g Margarine

Füllung

  • 800 g milchfreier Quark (z. B. von Alpro oder Simply V)
  • 100 g Zucker
  • 1 TL Vanilleschotenpulver (wenn der Quark ohne Vanille ist)
  • 800 g Himbeeren (gefroren oder frisch)
  • etwa 300 ml Ahornsirup zum Bestreichen der Brötchen

Himbeerbrötchen

Warum normale Brötchen backen, wenn man Himbeerbrötchen backen kann? Du kannst bis zu 100 Brötchen gleichzeitig in Deiner Ankarsrum herstellen

Brot

    Zubereitung

  1. Die Schüssel, den Teigabstreifer und den Teigroller auf die Assistent setzten.

  2. Hafermilch erwärmen, bis sie etwa 40 °C warm ist.

  3. Hafermilch in die Schüssel gießen.

  4. Gesamte Hefe in die Schüssel bröseln.

  5. Die Assistent auf niedriger Geschwindigkeit starten.

  6. Kardamom, Salz und Zucker hinzufügen und die Zutaten miteinander vermengen.

  7. Nach und nach Mehl hinzuzufügen.

  8. Etwa ¾ des Mehls hinzufügen. Danach die geschmolzene Butter hinzufügen.

  9. Die Maschine auf niedriger bis mittlerer Geschwindigkeit laufen lassen und den Rest des Mehls hinzufügen.

  10. Den Arm hin und her schieben, um beim Kneten zu unterstützen. Der Arm muss nicht arretiert werden.

  11. Die Zeitschaltuhr auf 10 Minuten einstellen.

  12. Den Teig in drei Stücke teilen. Einen Teil in der Ankarsrum-Schüssel lassen und mit dem Deckel abdecken. Die beiden anderen Teile in andere Schüsseln geben und abdecken.

  13. Den Teig an einem warmen Ort 45 - 60 Minuten gehen lassen.

  14. Jeweils einen Teig auf eine bemehlte Fläche stürzen und in drei Teile teilen.

  15. Jedes Teil zu einer Rolle formen und in kleine Stücke teilen. Jedes Stück zu einer Kugel rollen und auf ein mit Pergamentpapier ausgelegtes Backblech legen. Es können bis zu 9 große Brötchen auf einmal gebacken werden oder Sie wollen mehr, dann einfach die Brötchen kleiner formen.

  16. Brötchen bedecken und 15 Minuten lang gehen lassen.

  17. Für die Füllung milchfreien Quark und Zucker mischen.

  18. Backofen auf 200 °C vorheizen.

  19. Mehl auf einen Teller geben, den Boden eines kleinen Glases in das Mehl tauchen und eine runde Mitte in jedes Brötchen drücken.

  20. Die Mitte mit 2-3 Himbeeren und 1-2 Esslöffel Quark-Zuckermischung füllen.

  21. Brötchen mit Ahornsirup bestreichen.

  22. Im Backofen 15 Minuten oder so lange backen, bis die Brötchen goldbraun sind und sich fest anfühlen.

  23. Wiederholen Sie die Phasen 14-22, bis Sie alle Brötchen gebacken haben.