Zutaten

Teig

  • 200 g Butter (Zimmertemperatur)
  • 90 g Zucker
  • 240 g Mehl
  • 2 TL Vanillezucker
  • 1 TL Backpulver

Baier

  • 4 Eiweiß
  • 240 g Puderzucker
  • 300 g Lemon Curd (aus Zitronensaft, Puderzucker, Butter und Eigelb gekochte Zitronencreme)

Mini Lemon Baiser Tartes

Das perfekte Rezept. Mini Lemon Baiser Tartes - Klassischer Lemon Baiser Kuchen im Miniaturformat.

    Befolge diese Schritte

  1. Ofen auf 175°C (347 °F) einstellen und sechs Mini-Kuchen-Formen (9cm) einfetten

  2. Schüssel, Knethaken und Teigroller in die Assistent einsetzen.

  3. Die Zutaten für den Teig hineingeben und die Maschine auf niedriger/mittlerer Geschwindigkeit starten. Sechs gleich große Kugeln rollen und in die Förmchen drücken.

  4. Die Tortenböden in der Mitte des Ofens für 10-12 Minuten backen, bis sie goldbraun sind.

  5. Aus dem Ofen nehmen und eine Schicht Lemon Curd in das Loch jedes Bodens streichen, solange sie noch etwas warm sind. Auskühlen lassen und aus den Förmchen nehmen.

  6. Eiweiß und Puderzucker in einer Schüssel über heißem Wasser mit dem Handrührgerät auf 65°C aufschlagen.

  7. Rührschüssel und den Schneebesen in die Assistent einsetzen.

  8. Vom Herd nehmen und den Assistenten einrühren, bis das Baiser abgekühlt ist - es sollte glänzend und steif sein. Die Baisermasse auf dem Lemon Curd verteilen und mit einem Flambierbrenner leicht karamellisieren.