Zutaten

ZUTATEN,

  • 500 gram Hartweizenmehl (alternativ 250 g Weizenmehl Type 405 und 250 g Hartweizengrieß)
  • 7 eier
  • 50 ml neutrales Speiseöl (3,5 EL)

Tipp

  • Es ist sehr wichtig, den Teig ruhen zu lassen, bevor er ausgewalzt wird.

Pastateig

Eigene Pasta! Da steckt echte Liebe drin!

50 min
4 - 6 portionen
Essen

    UND SO GEHT’S

  1. Die Schüssel, den Teigabstreifer und die Rührwalze auf die Assistent setzen.

  2. Das ganze Mehl in die Schüssel geben und die Assistent auf niedriger Drehzahl starten.

  3. Nach und nach jeweils ein Ei hinzugeben.

  4. Das Öl hinzugeben und dem Kneten eventuell durch mehrmaliges Ziehen des Arms in die Mitte der Schüssel ein wenig nachhelfen. Den Arm mit der Rührwalze 2–4 cm entfernt vom Schüsselrand fixieren, wenn der Teig Form anzunehmen beginnt. Den Teig mindestens 8 min durchkneten. Mit dem Timer arbeiten.

  5. Den Teig aufs bemehlte Backbrett legen und noch etwas weiter kneten.

  6. Den Teig mindestens 30 min im Kühlschrank ruhen lassen.