Zutaten

Pizzateig. 4 Stk.

  • 25 gram hefe
  • 5 dl Wasser
  • 1 el Olivenöl
  • 1 el salz
  • 2 tl Honig oder Zucker
  • 600 gram mehl
  • Olivenöl und Mehl zum Backen

Dessert Pizza, 2 Stk.

  • 100 gram Frischkäse
  • 0.5 TL Vanillezucker
  • 200 gram Himbeeren, frisch oder gefroren aufgetaut
  • 50 gram weiße Schokolade

Topping

  • 0.5 Esslöffel Puderzucker
  • 25 gram Nüsse nach Belieben

Pizza

Es ist Pizzazeit!

Essen

    Zubereitung:

    Pizzateig

  1. Die Assistent mit Teigabstreifer und Teigroller zusammensetzen.

  2. Hefe in lauwarmem Wasser auflösen.

  3. Alle Zutaten dazugeben und ca. 5 Minuten zu einem glatten Teig verarbeiten.

  4. Den Teig mit etwas Öl einfetten, mit dem Deckel abdecken und auf die doppelte Größe gehen lassen (ca. 1 Stunde).

  5. Den Backofen auf 230 °C vorheizen.

  6. Den Teig in zwei Teile teilen. Durch leichtes Ziehen und Drücken des Teiges mit den Fingern zu einer Pizza formen.

  7. Die Pizzen auf ein Backblechpapier legen, die Soße und den Belag dazugeben.

  8. In der Mitte des Ofens 15-20 Minuten backen oder bis die Pizzen Farbe bekommen hat.

  9. Dessertpizza

  10. Den Backofen auf 230 °C vorheizen.

  11. Den Teig zu 2 runden Pizzen ausrollen oder formen oder ein ganzes Backblech füllen.

  12. Den Frischkäse mit Vanillezucker verrühren und auf die Pizza streichen.

  13. Die Schokolade hacken und die Pizza mit den Himbeeren bestreuen.

  14. Auf mittlerer Schiene im Ofen für 10-15 Minuten backen, bis die Pizza Farbe bekommen hat.

  15. Mit gehackten Nüssen, Puderzucker und ggf. Zitrone belegen.