Zutaten

  • 12,5 g Hefe
  • 500 ml Wasser
  • 480-540 g Mehl
  • 130 g Hartweizen
  • 60 g Dinkelmehl
  • 1 EL Salz
  • EL Honig oder Sirup

Rustikales Brot

Ein schmackhaftes, vollmundiges und rustikales Brot, das mit Ankarsrum sehr leicht zu machen ist.

Brot

    Zubereitung - Tag 1:

  1. Die Assistent mit der Edelstahlschüssel, Teigabstreifer und Teigspachtel zusammenstellen.

  2. Hefe in kaltem Wasser auflösen.

  3. Alle Zutaten hinzufügen und den Teig bei mittlerer Geschwindigkeit 15 Minuten lang verarbeiten.

  4. Den Deckel auf die Schüssel aufsetzen und den Teig eine Stunde bei Raumtemperatur gären lassen.

  5. Aus dem Teig zwei Laibe formen, in bemehlte Gärkörbe oder in Schüsseln legen. In Folie wickeln und über Nacht im Kühlschrank aufbewahren.

  6. Zubereitung - Tag 2:

  7. Den Backofen auf 250 °C vorheizen und ein leeres Backblech in den Backofen schieben.

  8. Das leere Backblech herausnehmen, Backpapier rauflegen und die Brotlaibe auf den Kopf legen. Mit Mehl bestreuen und die Oberseite einschneiden.

  9. Im unteren Teil des Ofens 15 Minuten backen.

  10. Die Hitze auf 200 °C senken und weitere 20-25 Minuten backen, oder bis das Brot hohl klingt, wenn auf die Unterseite geklopft wird.

  11. Vor dem Aufschneiden auf einem Drahtgitter vollständig auskühlen lassen.