Sommerküchlein mit Holunderblüten-Panna-Cotta, Erdbeerkompott, Limettenzucker und leicht geschlagener Sahne.

Zutaten

Holunderblüten-Panna-Cotta

  • 3,5 Blatt Gelatine
  • 400 ml Sahne
  • 200 ml Holunderblütensaft, konzentriert
  • 45 g Zucker

Erdbeerkompott

  • 500 g gefrorene Erdbeeren (aufgetaut)
  • ½ TL Vanillepaste oder ½ Vanilleschote
  • 45 g Zucker
  • 1 Limette, Saft

Boden der Bisquitrolle

  • 3 Eier
  • 180 g Zucker
  • 12 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 50 ml Milch

Zutaten für Limettenzucker

  • 2 Limetten, geschält
  • 30 g Zucker

Dekoration

  • 300 ml Sahne
  • Frische Erdbeeren oder andere frische Beeren

Sommerküchlein

Sommerküchlein mit Holunderblüten-Panna-Cotta, Erdbeerkompott, Limettenzucker und leicht geschlagener Sahne.

    Zubereitung Panna cotta

  1. Die Gelatineblätter für ca. 5 Minuten in kaltes Wasser legen.

  2. Sahne, Holunderblütensaft und Zucker aufkochen.

  3. Die Gelatineblätter hinzugeben und umrühren, dann in eine Form gießen und für mindestens 4 Stunden in den Kühlschrank stellen. Die Panna Cotta sollte komplett fest werden.

  4. Zubereitung Erdbeerkompott

  5. Aufgetaute Erdbeeren, Vanille, Zucker und Limettensaft in einen Topf geben und bei mittlerer Hitze kochen, bis die Erdbeeren weich sind. Das dauert etwa 10-15 Minuten.

  6. Das Kompott in ein feines Sieb abseihen, in eine Schüssel geben und vollständig abkühlen lassen.

  7. Zubereitung Bisquitboden

  8. Den Backofen auf 250 °C (482 °F) Heißluft einstellen.

  9. Die Rührschüssel mit den Schneebesen montieren.

  10. Eier und Zucker leicht verquirlen.

  11. Die trockenen Zutaten in der Schüssel mischen und zum Eierteig geben. Die Milch hinzugeben und 1-2 Minuten lang verquirlen.

  12. Den Teig in eine Backform gießen und in der Mitte des Ofens für ca. 5 Minuten backen.

  13. Den Boden abkühlen lassen.

  14. Zubereitung Limettenzucker

  15. Die Limettenschale abreiben und mit dem Zucker vermischen. Ein wenig Zucker auf den Boden der Bisquitrolle streuen.

  16. Bisquitrolle fertigstellen

  17. Ein Backpapier auf den Tortenboden legen und diesen so drehen, dass die Oberseite nach unten zeigt.

  18. Das Kompott auf dem Tortenboden verteilen und von der Längsseite aus aufrollen. Die Rolle - wenn möglich - im Kühlschrank eine Zeit lang ruhen lassen.

  19. Die Rührschüssel und die Schneebesen der Assistent montieren.

  20. Die Panna Cotta aus dem Kühlschrank nehmen und für ein paar Minuten aufschlagen. Wieder für ca. 15-30 Minuten in den Kühlschrank stellen. Dann in einen Spritzbeutel geben.

  21. Mit der Rührschüssel und den Schneebesen erneut die Sahne aufschlagen.

  22. Den Kuchen in ca. 2 cm dicke Stücke teilen. Die Stücke auslegen und die Panna Cotta um den äußeren Rand der Hälfte der Stücke spritzen. Frische Erdbeeren schneiden und in die Mitte legen.

  23. Dann die restlichen Stücke auf die Stücke mit Panna Cotta und Erdbeeren legen.

  24. Die Sahne auf die Torte spritzen (und den Rest der Panna Cotta, wenn du noch etwas übrig hast).

  25. Mit Limettenzucker, frischen Erdbeeren und einigen frischen Blumen dekorieren.