Zutaten

  • 2 Eier
  • 150 g brauner Zucker
  • 125 g Butter
  • 30 g Kakao
  • 180 g Mehl
  • 1 EL Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 2 TL Backpulver
  • 150 ml Milch

Zuckerguss

  • 200g butter
  • 90 g Puderzucker
  • 1 EL Vanillezucker
  • 1,5 EL Kakao
  • 2 Eigelb

Spinnnen

  • 15 Oreo-Kekse
  • Lakritzschnecken für die Spinnenbeine
  • Essbare "Augen“

Spinnenkuchen

Lasse dich für Halloween inspirieren! Auf unserer Webseite findest Du jetzt unsere Lieblingsrezepte für Halloween. Zum Beispiel diese köstlichen und furchterregenden Spinnenkuchen.

Das dessert

    Zubereitung - Cupcakes:

  1. Mit dem Bräunen der Butter beginnen, zum Abkühlen beiseitestellen.

  2. Die Assistent mit der Rührschüssel und dem Schneebesen zusammenstellen.

  3. Eier und braunen Zucker verquirlen.

  4. Alle trockenen Zutaten in einer separaten Schüssel mischen, die Eimischung zusammen mit der gebräunten Butter und der Milch hinzufügen.

  5. Zu einem glatten Teig verrühren und in Cupcake-Formen füllen

  6. Bei 200 ° C für etwa 12-15 Minuten backen.

  7. Zubereitung - Zuckerguss:

  8. Die Assistent mit der Rührschüssel und dem Schneebesen zusammenstellen.

  9. Butter und Puderzucker, Vanillezucker und Kakao verquirlen (mindestens 5 Minuten verquirlen)

  10. Dann jeweils ein Eigelb nach dem anderen hinzufügen.

  11. Weiter verquirlen, bis ein völlig samtiger Zuckerguss entsteht.

  12. Zubereitung – Spinnen:

  13. Die Cupcakes mit Buttercreme bedecken, wenn sie vollständig abgekühlt sind.

  14. Dann einen Oreo nehmen und in der Mitte aufteilen

  15. In die Mitte einen Teelöffel Buttercreme geben, dann vorsichtig 4 Beine auf jeder Seite hinzufügen.

  16. Dann den "Deckel" auf die Oreo Unterseite legen.

  17. Nun die "Spinne" auf den Cupcake setzen.

  18. Augen aufsetzen, Buttercreme als "Klebstoff" verwenden,

  19. Den Vorgang wiederholen, bis eine kleine Spinnenfamilie entsteht.