Ein köstlicher Himbeerkuchen mit brauner Butter und Kardamom.

Zutaten

Haferflocken-Topping:

  • 60 g Haferflocken
  • 140 g Mehl
  • 45 g Zucker
  • 100 g kalte Butter (gewürfelt)
  • 1 EL Sirup
  • 1/2 TL Backpulver

Kuchenboden:

  • 100 g braune Butter
  • 1/2 EL Kardamom
  • 4 Eier
  • 180 g Zucker
  • 75 g weicher brauner Zucker
  • 280 g Mehl
  • 1 EL Vanillezucker
  • 1 TL Backpulver
  • 150-200 g frische Himbeeren

Zum Servieren:

  • Schlagsahne mit Vanillezucker
  • Frische Himbeeren

Himbeerkuchen

Ein köstlicher Himbeerkuchen mit brauner Butter und Kardamom.

Das dessert

    Befolge diese Schritte:

  1. Den Backofen auf 175 °C (347 °F) vorheizen.

  2. Die Butter in einem Topf schmelzen und köcheln lassen, bis sie eine goldene, karamellige Farbe annimmt. Den Kardamom hinzugeben und abkühlen lassen.

  3. Die Rührschüssel mit den Schneebesen in die Assistent einsetzen.

  4. Haferflocken-Topping zubereiten: Beginne damit, alle Zutaten zu einem krümeligen Teig zu vermengen und verrühre alles für 3-5 Minuten auf mittlerer Stufe.

  5. Kuchenboden zubereiten: Eier, Zucker und braunen Zucker auf mittlerer Stufe verquirlen, am besten für 10 Minuten.

  6. Mehl, Vanillezucker und Backpulver hinzugeben.

  7. Die Kardamom-Butter zufügen und auf niedriger Stufe für 2-3 Minuten verquirlen, bis alles vermengt ist.

  8. Den Teig in eine ca. 35x25 cm große Backform gießen, die Himbeeren dazugeben und das Haferflocken-Topping darauf verteilen.

  9. Den Kuchen im unteren Teil des Ofens für 20-25 Minuten backen, nach Ablauf der ZEit herausnehmen und abkühlen lassen, in Portionsstücke schneiden.

  10. Sahne und Vanillezucker leicht aufschlagen und damit servieren.